Warum bekomme ich in der heißen Sauna eine Gänsehaut?

KLAFS Wellness FAQ

Einige Menschen bekommen eine Gänsehaut, sobald sie die heiße Sauna betreten - und wundern sich verständlicherweise darüber. Denn normalerweise tritt Gänsehaut auf, wenn man friert und nicht in der Hitze der Sauna. Wenn Ihnen dies mal passiert, müssen Sie sich keine Gedanken machen, ob irgendetwas nicht in Ordnung ist, denn die Erklärung dieses Phänomens ist so einfach wie verblüffend: Damit wir Temperaturen wahrnehmen können, gibt es in unserer Haut verschiedene Sinneszellen, auch Rezeptoren genannt - und zwar verschiedene für das Wärme- und Kälteempfinden. Die Zahl der Kälterezeptoren übersteigt die der Wärmerezeptoren um ein Vielfaches. Beim Betreten der Sauna kann es nun zu dieser ungewöhnlichen Reaktion kommen: Auf die Vielzahl der Kälterezeptoren trifft ein sehr starker Reiz, nämlich die heiße Luft. Der wird zunächst falsch eingeordnet und mit einer Reaktion beantwortet, die eigentlich für die Kälte gedacht ist. Mit der Gänsehaut. Das Ganze ist völlig harmlos und geht wieder vorüber, denn der Körper ordnet die Reize schnell richtig ein.


Zurück zur Übersicht