Dürfen Kinder in die Sauna?

KLAFS Wellness FAQ

Kinder haben pro Quadratzentimeter Haut ebenso viele Schweißdrüsen wie Erwachsene, sodass auch sie auf Hitze angemessen reagieren können. Der einzige wesentliche Unterschied zu Erwachsenen betrifft ihre Körperoberfläche. Ihre runderen Köpfe, Arme, Beine und der große Rumpf im Vergleich zu den Extremitäten lassen sie schneller Wärme aufnehmen und schneller Wärme abgeben, zumal sie meist nur eine dünne Fettschicht haben. Kinder jeden Alters, sogar Säuglinge, können mitsaunieren und tun dies in der Regel auch sehr gern. Sie sollten in Begleitung älterer Saunateilnehmer bleiben, und der Aufenthalt sollte auf keinen Fall zu lang ausgedehnt werden.


Zurück zur Übersicht