Ist die Sauna auch für ältere Menschen geeignet?

KLAFS Wellness FAQ

Senioren, die schon immer saunageübt waren, können ihrem Hobby weiter frönen, so lange sie es vertragen, wobei Herzkrankheiten, Gefäßleiden, hoher Blutdruck, Venenprobleme immer Anlass sein sollten, sich mit einem saunakundigen Arzt abzusprechen, denn teilweise sind die körperlichen Reaktionen unter Medikamenteneinnahme verändert und dann eventuell nicht mehr ganz verlässlich. Senioren, die noch nicht sauniert haben, aber etwas für sich tun möchten, können noch mit dem Saunieren beginnen, solange sie nicht an Krankheiten leiden, die medikamentös oder durch andere Maßnahmen nicht ausreichend in den Griff zu bekommen sind. Eine stabile Herzerkrankung, ein gut eingestellter Blutdruck sind kein Grund, sich die Sauna nicht mehr zu gönnen, sondern ganz im Gegenteil kann sie mit Gewinn für die Behandlung unterstützend genutzt werden. Für den Einstieg jeden Alters empfiehlt sich das SANARIUM® oder die Infrarot-Wärmekabine mit milderen Temperaturen.


Zurück zur Übersicht