Rauchsauna

KLAFS Wellness ABC

Die Rauchsauna ist eine Weiterentwicklung der Erdsauna. Es handelt sich hier um ein komplett geschlossenes, quadratisches Blockhaus, welches direkt auf den Boden gebaut wird. Kernstück der Sauna ist der Holzofen ohne Rauchabzug. Der Saunaofen wird vor dem Saunagang angeheizt und die Saunabänke und Wände sind schwarz vom Ruß. Darum kommt es in der Rauchsauna auch weniger auf das Bad an als auf das Schwitzen. Nach dem Saunagang wird Ruß und Schweiß gründlich abgewaschen. Die Rauchsauna ist der Vorgänger unserer heute überall bekannten und beliebten Ofensauna.