Beste Holzqualität für den Bau einer Sauna

RAL – drei Buchstaben, ein beruhigendes Gefühl

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Deshalb raten wir Ihnen: Achten Sie beim Kauf Ihrer Sauna auf RAL-geprüfte Qualität.

Denn die Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot- und Dampfbad e.V., unter deren Dach führende Hersteller wie KLAFS gemeinsam die Anforderungen an die Konstruktion, die Herstellung, die bauliche Ausführung und die Funktion einer Qualitätssauna festlegen und immer wieder an aktuelle Herausforderungen anpassen, gibt Saunakäufern mit dem RAL-Zeichen Brief und Siegel, dass Sie eine Qualitätssauna kaufen.

Hier finden Sie die RAL-Qualitäts-Checkliste als PDF zum Download: RAL-Qualitäts-Checkliste.


Damit hier immer alles mit rechten Dingen zugeht, überwacht ein neutrales und unter staatlicher Aufsicht stehendes Kontrollinstitut die Einhaltung dieser Gütebestimmungen. Dieses Institut nimmt unangemeldet bei den einzelnen Saunaherstellern die Güteprüfung vor und stellt hierüber ein amtliches Prüfzeugnis aus. Nur Saunahersteller wie KLAFS, deren Produkte den Güterichtlinien entsprechen, dürfen das Gütezeichen RAL-RG 423 führen.

Mit weniger Qualität sollten Sie sich auf keinen Fall zufrieden geben. Sie können aber gerne mehr verlangen – denn die KLAFS Qualität geht sogar über die RAL-Mindestanforderungen deutlich hinaus.

Darauf geben wir Ihnen Brief und Siegel. Und 10 Jahre Vor-Ort-Garantie auf alle Saunen.