Wie ein hochwertiges Möbelstück

Wie ein hochwertiges Möbelstück

Design, das begeistert.

Offene Küche, offener Wohn- und Essbereich, große, bodentiefe Glasflächen für ungestörte Ausblicke über die Dächer der Stadt – und nur wenige Gehminuten bis ins Zentrum: Mit ihrer Penthouse-Wohnung haben sich Reni und Joachim Jung den Traum vom Wohnen im Loftstil mitten in der Stadt erfüllt. Wie gut, dass es dank der S1 von KLAFS jetzt eine Sauna gibt, die genau zu dieser modernen Form des Wohnens passt.

Eigentlich waren Reni und Joachim Jung mit Ihrem Haus vor den Toren der Stadt zufrieden. Aber als sie durch Zufall erfahren, dass in einer Baulücke in bester Lage auf einem Hügel direkt angrenzend an das Zentrum ihrer Heimatstadt ein Mehrfamilienhaus mit modernen Stadtwohnungen im Loftstil entsteht, sind sie sofort Feuer und Flamme.

„Mein Mann und ich, wir sind beide beruflich stark eingespannt und viel unterwegs. Deshalb verbringen wir unsere wenige gemeinsame freie Zeit sehr gerne in der Stadt, um uns zum Beispiel mit guten Freunden zum Essen zu treffen. Und da hat uns diese einmalige Lage und die Aussicht, zukünftig in wenigen Minuten zu Fuß an unseren Lieblingsplätzen zu sein, natürlich sofort fasziniert“, erinnert sich Reni Jung.

Schnell steht der Entschluss: Reni und Joachim Jung verkaufen ihr Haus – und sichern sich die Penthouse-Wohnung, das Filetstück des Appartmenthauses mit großer Dachterrasse und traumhaftem Blick über die Dächer der Stadt. Tolle Aussichten im wahrsten Sinne des Wortes, bedeutet doch diese Nähe zur Stadt für sie eine deutliche Steigerung ihrer Lebensqualität.

Einziger Wermutstropfen: Um sich jederzeit zuhause von ihrem hektischen Arbeitsalltag erholen und frische Kräfte tanken zu können, hatte sich das Ehepaar vor einigen Jahren von KLAFS, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, eine kleine, aber feine Sauna in ihr Haus einbauen lassen. „Und auf diese schönen, entspannenden Stunden in der Sauna wollten wir natürlich nicht gern verzichten“, berichtet Joachim Jung.

Deshalb ist das Ehepaar sofort begeistert, als KLAFS in einem Kundenrundschreiben über die neueste Idee des Unternehmens informiert: die raumsparende Sauna S1, die sich auf Knopfdruck innerhalb von nur rund 20 Sekunden auf Schrankgröße einfahren lässt. Und die mit ihrem klaren, kubischen Design zudem hervorragend zum Einrichtungsstil von Reni und Joachim Jung passt.

»Nicht nur die Idee an sich, sondern vor allen Dingen auch das Design haben uns sofort begeistert. Die S1 sieht wirklich aus wie ein hochwertiges Möbelstück.«

Ein ungewöhnlicher Platz für die S1: Die Kabine in der Größe Medium (2,02 Meter Breite) steht in einer Ecke im offenen Wohn- und Essbereich, direkt angrenzend an die offene Küche und den Esstisch.

Das Design ist ein ganz wichtiger Aspekt für das Ehepaar. Schließlich haben sie sich einen ungewöhnlichen Platz für ihre S1 überlegt: Die Kabine in der Größe Medium (2,02 Meter Breite) steht in einer Ecke im offenen Wohn- und Essbereich, direkt angrenzend an die offene Küche und den Esstisch. „Deshalb haben wir die S1 nicht nur im Farbton Weiß genommen, damit sie sich ganz harmonisch und unauffällig integriert, sondern auch die Spiegelfront gewählt. So sieht niemand von außen, was sich im Inneren verbirgt“, freuen sie sich.

Und dieser Plan ist voll aufgegangen. „Viele unserer Bekannten, die bei uns zum ersten Mal eine S1 gesehen haben, sind total verblüfft, dass es sich dabei um eine vollwertige Sauna handelt“, berichtet Reni Jung lachend. Den Überraschungseffekt perfekt macht es dann, wenn sie auch noch die Klappliege vorführt. „Wir waren selber überrascht, wie großzügig die Liegefläche trotz der kompakten Maße der S1 ausfällt“, so das Ehepaar unisono über ihre Praxiserfahrungen.

Hat sich die spontane Begeisterung für dieses völlig neuartige Saunakonzept also jetzt, nach dem Kauf und den Erfahrungen in der Praxis, in Zufriedenheit verwandelt? „Absolut – es ist genau das richtige Produkt für solche offenen Grundrisse. Eine geniale Idee, die optisch und technisch perfekt umgesetzt ist“, resümieren beide zufrieden.

»Es ist genau das richtige Produkt für offene Grundrisse. Eine geniale Idee, die optisch und technisch perfekt umgesetzt ist.«

Reni Jung
Reni Jung