Ein Traum wurde wahr!

Ein Traum wurde wahr!

Oder: Wie verloren geglaubtes Saunaglück zurückkehrte.

Als Ulrike und Manfred Greiner ihr Eigenheim gegen eine schicke Eigentumswohnung eintauschen, akzeptieren sie schweren Herzens, dass Sie zukünftig auf Ihre heiß geliebte KLAFS Sauna verzichten müssen. Bis sie von der Sauna S1 hören - der weltweit ersten Sauna, die sich auf Knopfdruck ganz klein macht, so wie das Zoom-Objektiv einer Kamera.

Ulrike und Manfred Greiner mit ihrer Sauna S1 von KLAFS

 Eigentlich wollten sich Ulrike und Manfred Greiner aus Schwäbisch Hall erst später als Alterswohnsitz eine Wohnung kaufen - und solange noch ihr liebevoll renoviertes Haus und vor allen Dingen die im Jahr 2010 auf Maß unter der Dachschräge eingebaute KLAFS Sauna genießen. "Mindestens ein bis zwei Mal die Woche standen bei uns ausgedehnte Saunaabende auf dem Programm", erzählen die Greiners strahlend.

Doch plötzlich geht alles ganz schnell. In Ihrer Lieblingslage steht eine Wohnung zum Verkauf, die genau ihren Vorstellungen für den perfekten Alterswohnsitz entspricht. Einziger Wermutstropfen: Wie bei den meisten Eigentumswohnungen gibt der Grundriss den Einbau einer klassischen Sauna nicht her. "Der Verzicht auf unsere geliebte Sauna hat uns die Entscheidung tatsächlich nicht leicht gemacht - aber da viele andere Faktoren dafür gesprochen haben, kam es dann doch zum Tausch 'Haus gegen Wohnung'", so die Greiners weiter.

Das Thema Entspannen in den eigenen vier Wänden lässt das Ehepaar aber dennoch nicht los. Immerhin gibt es in ihrem neuen Domizil einen kleineren Multifunktionsraum, in dem zumindest ein paar wenige Quadratmeter Fläche frei sind. Intensiv beschäftigen sich die Greiners mit dem Kauf einer kompakten Infrarotkabine - bis sie in einem Pressebericht von der optimalen Lösung für ihre neuen Bedürfnisse lesen: der revolutionären, raumsparenden Sauna S1, die sich mit ihrem Ziehharmonika-Prinzip auf Knopfdruck innerhalb von nur rund 20 Sekunden auf Schrankgröße einfahren lässt.

»Bis wir von der Sauna S1 hören – der weltweit ersten Sauna, die sich auf Knopfdruck ganz klein macht, so wie das Zoom-Objektiv einer Kamera.«

Das einzigartige Zoom-Prinzip der Sauna S1 von KLAFS begeistert Ulrike und Manfred Greiner immer wieder aufs Neue.

"Wir waren sofort hin und weg von dieser genialen Idee - was wir nicht zu träumen gewagt hatten, wurde plötzlich wahr", erinnern sich die Greiners an diesen befreienden Moment zurück, "selbst das einzigartige SANARIUM Konzept mit seinen vielfältigen Badeformen, das wir schon bei unserer ersten KLAFS Sauna so geschätzt haben, können wir auch bei unserer S1 wieder genießen". Vom modernen, zeitlosen Design der Sauna S1 mit den großen, ruhigen Flächen war das Ehepaar ebenfalls sofort begeistert.

Mittlerweile haben die Greiners ihre S1 bereits ausgiebig in der Praxis getestet - und die Sauna der Zukunft hat ihre positiven Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern in einem Punkt sogar deutlich übertroffen: "Obwohl die Grundmaße der komplett ausgefahrenen S1 fast identisch sind mit denen unserer bisherigen KLAFS Sauna, ist das Raumgefühl deutlich großzügiger - sicher auch wegen der durchgehenden Glasfront".

Ulrike und Manfred Greiner mit ihrer Sauna S1 von KLAFS

Da der Raum, in dem die S1 steht, mit seiner Länge von 3,15 Metern und seiner Breite von 2,6 Metern recht klein ist und durch den SANARIUM Betrieb doch erhebliche Feuchte entsteht, sind die Greiners auch sehr angetan von der Option, die KLAFS speziell für diese Fälle anbietet: "Das Abluftmodul SCC, das keine Feuchte oder Gerüche in den Raum lässt, ist wirklich eine prima Sache und macht das einzigartige Konzept der S1 so richtig rund".

Apropos einzigartiges Konzept: Obwohl die zunächst geplante Infrarotkabine wirklich sehr kompakt gewesen wäre, hätte sie dennoch zum Teil das zweiflügelige Fenster des Raums verdeckt. "Bei der S1 ist das Fenster hingegen vollständig frei, wenn sie komplett eingefahren ist", freuen sich die Greiners unisono.

Kein Wunder, dass ihr Fazit rundum positiv ausfällt: "Gäbe es die S1 nicht - man müsste sie glatt erfinden", so beide lachend.

»Gäbe es die S1 nicht - man müsste sie glatt erfinden«

Ulrike und Manfred Greiner
Ulrike und Manfred Greiner
Die Sauna S1 passt auch in Ihren Raum!

Die Sauna S1 passt auch in Ihren Raum!

Entdecken Sie die Sauna der Zunkunft.
Die neue Sauna S1 von KLAFS.

Jetzt entdecken!