Steuern sparen beim Sauna-Einbau

Die Absetzbarkeit von Handwerksleistungen bei Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen liegt nach § 35a EStG bei der Höchstgrenze auf 20 % von 6.000 €. Demzufolge liegt der maximale Steuerbonus je Privathaushalt und Jahr bei 1.200 €. Diese steuerliche Absetzbarkeit kann sich bei allen KLAFS Saunen, gefließten und Acryl-Dampfbädern, Duschen und Dampfduschen lohnen:

Sauna PREMIUMSauna SHAPE*Dampfbad D12*Dampfbad SENTO*
Beispielpreis14.500,– €19.850,– €38.500,– €29.950,– €
davon absetzbare Lohn- und Fahrtkosten6.090,– €8.337,– €18.480,– €14.040,– €
davon 20 % als Steuerbonus**1.200,– €1.200,– €1.200,– €1.200,– €

* Beispiel Sauna SHAPE: (220/260/216,5 cm), ohne Glasfront über Eck/ ohne Außenverkleidung; Dampfbad D12: (190 x 240 cm); Dampfbad SENTO (160 x 160 cm).

Anerkannt werden die Lohn- und Fahrtkosten, nicht jedoch die Materialkosten. Deshalb weisen wir für Sie die Lohn- und Fahrtkosten auf der Rechnung extra aus. Die Steuervergünstigung kann auch für den Ausbau des Wellnessraums und die bauseitigen Vorbereitungen wie Stromanschluss, Kernbohrungen etc. in Anspruch genommen werden.

**Die endgültige Entscheidung über die steuerliche Absetzbarkeit obliegt dem zuständigen Finanzamt.