44 erfolg- und ereignisreiche Jahre


Newsroom Unternehmen Spa-Einbau zu Hause


Eine Ära geht zu Ende: KLAFS verabschiedet seinen langjährigen Mitarbeiter Siegfried Dörr, Leiter des Vertriebsinnendiensts, Ende März 2015 in den Ruhestand.


Vom einst kleinen Familienunternehmen zum Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa – die Geschichte von KLAFS ist eine echte Erfolgsgeschichte. Heute genießt das Haller Unternehmen in aller Welt nicht nur bei privaten Saunabesitzern, sondern auch bei Planern, Architekten und gewerblichen Investoren ein sehr hohes Ansehen. Und das ist auch sehr eng mit den handelnden Personen verknüpft, die dem Unternehmen oft über viele Jahre die Treue halten. So wie Siegfried Dörr, der Ende März nach 44 erfolg- und ereignisreichen Jahren bei KLAFS den Stab an seinen Nachfolger übergeben wird.


Dass er fast sein gesamtes Berufsleben in den Diensten eines Unternehmens stehen wird, das hätte sich Siegfried Dörr nicht träumen lassen, als er als junger Mann am 1. Juli 1971 bei KLAFS anfängt. “Aber die Aufgaben waren immer herausfordernd und abwechslungsreich und die Innovationsrate war immer so hoch, dass nie Langeweile aufgekommen ist”, resümiert Dörr zufrieden. Kein Wunder: Als Leiter des Vertriebsinnendiensts hat er zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen im Laufe der Jahre unzählige knifflige und spannende Aufträge zum Wohle der KLAFS Kunden erfolgreich gelöst – und dabei auch die internen Prozesse des Unternehmens immer (selbst)kritisch hinterleuchtet und permanent weiterentwickelt. Der regelmäßige Besuch der betriebseigenen Sauna sorgte dann für die wohl verdiente Entspannung am Feierabend und hielt ihn immer fit.


Und so bedankte sich Volker Eckstein, Leiter der Wellness-Division von KLAFS und einer der Prokuristen des Unternehmens, bei der abteilungsinternen Verabschiedung von Siegfried Dörr auch sehr herzlich für sein langjähriges erfolgreiches Wirken an einer wichtigen Schlüsselstelle des Unternehmens: “Sie haben nicht nur mit Ruhe, Erfahrung, Begeisterung und Geschick vielen tausend Kunden zu Ihrer optimal passenden KLAFS Sauna verholfen, sondern auch vielen neuen Kräften im Unternehmen das erforderliche Produkt- und Prozesswissen vermittelt. Und so wissen wir schon jetzt, dass wir Ihren Rat, Ihre Erfahrung und Ihr Wissen vermissen werden.”

Ein baldiges Wiedersehen ist denn auch schon fest geplant: Die offizielle Verabschiedung von Siegfried Dörr wird im Rahmen der traditionellen KLAFS Sommerhocketse stattfinden.


Zurück zur Übersicht