Ausgezeichnetes Design


Newsroom Unternehmen Produkte Spa-Einbau zu Hause Weitere Themen


Die Matteo Thun Edition-Sauna von KLAFS gewinnt Interior Innovation Award 2015.


Über guten Geschmack lässt sich bekanntlich streiten – über gutes Design nicht. Schließlich liefern international anerkannte Designpreise hier eine klare Aussage, welches Produktdesign wirklich gelungen und deshalb preiswürdig ist.

KLAFS, der Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, kann seiner stattlichen Sammlung an renommierten Designpreisen jetzt eine weitere wichtige Auszeichnung hinzufügen – und untermauert damit einmal mehr seinen Ruf, die Design-Trends im Bereich Sauna und Wellness zu setzen. Die Matteo Thun Edition-Sauna, von KLAFS zusammen mit dem international bekannten Stararchitekten Matteo Thun und seinem kongenialen Mitstreiter Antonio Rodriguez entwickelt und auf dem letzten Salone Internazionale del Mobile in Mailand erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, hat den Interior Innovation Award 2015 gewonnen.

Viel Holz, viel Glas und viel Privatsphäre kennzeichnen die großzügig inszenierte Saunakabine von Matteo Thun und Antonio Rodriguez. Die vorderen Seitenwände und die Front sind aus deckenhohem Glas und öffnen die Sauna, die so vom einfallenden Licht durchflutet wird. Der Lichtgestaltung wurde besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt: Die Lichtquellen sind indirekt und in die Kanten der einladend großen Sitzstufen integriert – für den Betrachter verborgen. Das markante Äußere der Sauna besticht durch ein einzigartiges Wechselspiel von Holzleisten und Fugen. So ist der Blick von außen nach innen nahezu unmöglich. Gewählt werden kann zwischen Hemlock, Eiche oder Nussbaum. Die Unsichtbarkeit von Technik ist bei Matteo Thun und Antonio Rodriguez Prinzip, daher ist der Ofen dezent unter der Sitzbank platziert. Nichts stört den Blick, der Badende badet in Licht und Wärme, so kann sich das Gefühl der Entspannung besonders gut entfalten.

Der Interior Innovation Award, 2002 von der Internationalen Möbelmesse (imm) in Köln gemeinsam mit dem Rat für Formgebung ins Leben gerufen, gilt heute als einer der renommiertesten Designpreise der Einrichtungsbranche weltweit. Die imm Cologne als ideeller Träger des Wettbewerbs wird alle Sieger des Interior Innovation Award 2015 bei der kommenden Ausgabe (19.-25. Januar 2015) auf einer Sonderfläche präsentieren.


Zurück zur Übersicht