KLAFS expandiert auch in Russland weiter


Klafs DE Presse Newsroom Unternehmen Produkte Spa-Einbau zu Hause Weitere Themen


Mittel- bis langfristig will KLAFS in allen wichtigen russischen Regionen präsent sein. Ende 2015 eröffnete deshalb in Jekaterinburg, der viertgrößten Stadt und Zentrum der drittwichtigsten Region Russlands, ein weiterer KLAFS Showroom.


Es ist gerade einmal rund anderthalb Jahre her, dass KLAFS gemeinsam mit seinem offiziellen Partner Aqua Deluxy in Nowosibirsk, nach Moskau und St. Petersburg die drittgrößte Stadt und eines der wichtigsten Industrie- und Wissenschaftszentren Russlands, einen rund 200 Quadratmeter großen Showroom eröffnet hat.

Jetzt ist ein weiterer großer Schritt auf dem Weg zum wichtigsten strategischen Ziel für den russischen Markt absolviert: „Mittel- bis langfristig wollen wir in allen wichtigen russischen Regionen präsent sein“, erklärt Frank Strobel, Vertriebsleiter Ausland bei KLAFS. Ende 2015 eröffnete deshalb in Jekaterinburg, der viertgrößten Stadt und Zentrum der drittwichtigsten Region Russlands, ein weiterer KLAFS Showroom. Als Standort wählte der Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa ein exklusives Einkaufszentrum, in dem sich ausschließlich renommierte internationale Marken aus dem Bereich Wohnen und Einrichten mit eigenen Showrooms präsentieren.

Rund 60 geladene Gäste ließen sich bei der offiziellen Eröffnung durch Andrey Chernyshev, der mit seiner Firma Aqua Deluxy als offizieller KLAFS Partner auch diesen Showroom betreibt, und Viktor Schmidt, Key Account Manager von KLAFS für den russischen Markt, vor allen Dingen die jetzt auch in Russland erhältliche Sauna der Zukunft demonstrieren – die revolutionäre, raumsparende Sauna S1.

„Das Publikum bei der Showroom-Eröffnung war bunt gemischt – sowohl private als auch gewerbliche Kunden und auch Architekten und Designer waren mit von der Partie. Was absolut einheitlich war, ist die Begeisterung für unsere Sauna S1. Das ist die Saunaneuheit des Jahres,
da waren sich alle Gäste einig“, freut sich Strobel.


Zurück zur Übersicht