KLAFS Vertriebsleiter ist exzellente Führungskraft


Newsroom Unternehmen Weitere Themen


Stefan Echterbecker ist ein vorbildlicher Vertriebsleiter. Diese offizielle Auszeichnung erhielt der Vertriebsleiter der KLAFS Gmbh & Co.KG nun von der Jury des Fachmagazins salesbusiness gemeinsam mit dem Institut ServiceValue. Das Bewertungsgremium wertete dafür eine umfangreiche Online-Umfrage aus, die Angaben zur Gesamtorganisation des Vertriebs, der Unternehmens- und Führungskultur sowie zur Person umfasste.


Stefan Echterbecker freut sich sehr, die anspruchsvollen Kriterien der Auszeichnung erfüllen zu können und fühlt sich bestätigt: „Ich arbeite gerne im Verkauf, um andere Menschen glücklich zu machen. Gerade bei KLAFS herrscht ein sehr gutes Betriebsklima, die Produkte sind einfach schön und es gibt flache Hierarchien.“

Der Vertrieb ist für Herrn Echterbecker immer noch einer der schönsten Berufe, der ihn nun schon seit über 20 Jahren bei KLAFS ausfüllt. Den Einstieg fand er zunächst als Fachberater, wurde dann Gebietsverkaufsleiter, danach Key Account Manager und schließlich Vertriebsleiter Deutschland. Stefan Echterbecker ist 49 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Schwäbisch Hall.

Mit der erfolgreichen Teilnahme Herrn Echterbeckers hat sich das Unternehmen KLAFS zudem für die Auszeichnung „Vorbildlicher Vertrieb“ qualifiziert. Dabei steht die Gesamtleistung des Vertriebs im Mittelpunkt der Bewerbung. Aktuell sucht KLAFS, Weltmarktführer im Bereich Sauna, Spa und Pool, vertriebsaffine Mitarbeiter aus den Bereichen Physiotherapie und Manuelle Therapie.


Zurück zur Übersicht