Nächster großer Wettbewerb, nächster großer Erfolg


Klafs DE Presse Newsroom Unternehmen Produkte Spa-Einbau zu Hause Weitere Themen


KLAFS Sauna S1 ist auch beim Red Dot Design Award 2016 siegreich.

 


Die Siegesserie der revolutionären, raumsparenden Sauna S1 geht weiter: Auch die 41 Experten aus aller Welt, die in diesem Jahr die Jury des Red Dot Award: Product Design gebildet haben, sind der Meinung, dass sich die Sauna der Zukunft durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich abhebt – und haben sie deshalb mit dem Red Dot prämiert, der internationalen Auszeichnung für hohe Designqualität.

Teilnehmer aus 57 Nationen hatten rund 5.200 Produkte und Innovationen zu diesem Wettbewerb angemeldet. Die Jury, in die nur freie Designer, Designprofessoren und Fachjournalisten, nicht aber angestellte Designer potenziell teilnehmender Unternehmen berufen werden, beurteilt diese Wettbewerbsbeiträge nach Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, sagt dazu: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist.“

Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert. Er ist mit mehr als 17.000 Einreichungen alleine im Jahr 2015 einer der größten Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung, der Red Dot, ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Für die KLAFS Sauna S1, die im Sommer 2015 ihre viel beachtete Weltpremiere gefeiert hat, ist dieser Preis bereits die siebte wichtige Auszeichnung. Nach den großen Erfolgen der Sauna der Zukunft beim renommierten "Plus X Award" – hier hat die Jury die Weltneuheit von KLAFS kürzlich gleich in fünf Kategorien für ihren deutlichen Mehrwert ausgezeichnet und ihr darüber hinaus den Titel "Bestes Produkt 2015/2016" in ihrer Produktgattung verliehen – sicherte sich die S1 beim German Design Award 2016 eine der begehrten „Special Mention“-Auszeichnungen. Darüber hinaus erkannten die Experten in der Jury des Intergastra Innovationspreises 2016 sofort die neuen Möglichkeiten, die sich durch diesen ganz neuen Ansatz für Hotels eröffnen – und kürten sie zum Sieger in der Kategorie „Objekt- und Facility-Management“. Darüber hinaus ist die Sauna S1 der Sieger in der Disziplin „Produkt“, Kategorie „Badezimmer“ des iF DESIGN AWARD 2016. Seit wenigen Wochen darf die S1 außerdem das begehrte Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ tragen.

Die revolutionäre, raumsparende Sauna S1 ist die weltweit erste Sauna, die sich auf Knopfdruck ganz klein macht – so wie das Zoom-Objektiv einer Kamera. Im komplett eingefahrenen Zustand ist die S1 gerade einmal 60 Zentimeter tief, so wie ein herkömmlicher Schrank. Dennoch ist die S1 eine richtig schicke, bis ins Detail hochwertig gestaltete Sauna mit Platz für die ganze Familie.
Die neue KLAFS S1 ist zudem als komplett geschlossenes, mobiles System konzipiert. So kann die Sauna, wie ein Schrank, bei Bedarf ganz einfach umziehen.


Zurück zur Übersicht