Idee & Konzeption

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt. Die Erfolgsgeschichte dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf und ist nicht zu stoppen.


Dimension

Gesamtfläche: 2.000 m². Innen: Sauna- und Dampfbadlandschaft mit Abkühlbereich und Eiswand, Ruhebereich mit SONNENWIESE®, Private Spa Suite mit Whirlpool, SANARIUM®, Liegeecke, Treatment-Bereich mit Massagen, Kosmetikanwendungen, Maniküre, Coiffeur, Solarien, Spa-Café. Außen: Großes Sonnendeck mit Erlebnispoollandschaft und auffahrbarem Glasdach, Pool-Bar.


Die wohl perfekteste Lage für ein „Spa on board“ ist direkt über der Brücke. Auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAdiva wurde dieser prominente Platz erstmals einem Wellness-Bereich eingeräumt. Er ermöglicht den Gästen aus Sauna, Dampfbad, Anwendungs- und Ruheräumen einen freien, herrlichen Blick auf das Meer.


AIDA Cruises

Auf allen Weltmeeren

Zur Webseite