SSF.Pools by KLAFS: Dreifach-Triumph beim europäischen Schwimmbad-Oscar


Klafs DE Presse Newsroom Unternehmen Spa-Einbau zu Hause Weitere Themen


Einmal Gold und zwei Mal Bronze – so lautet die beeindruckende Medaillenbilanz für die Poolbau-Experten SSF.Pools by KLAFS beim EUSA-Award 2017, dem gemeinsamen Preis der europäischen Schwimmbadbranche.


SSF.Pools by KLAFS, 1975 gegründet und heute nach rund 12.000 realisierten Pool- und Wellness-Anlagen im In- und Ausland eine der europaweit ersten Adressen in Sachen exklusive Pool- und Wellness-Projekte, fügt seiner stattlichen Trophäen-Sammlung drei weitere wichtige Auszeichnungen hinzu.

Das Unternehmen hat am 30. Januar bei der feierlichen Preisverleihung im Rahmen der internationalen Schwimmbad-Fachmesse „SPATEX“ im britischen Coventry den goldenen EUSA-Award in der Kategorie „Hallenbäder“ sowie jeweils den bronzene EUSA-Award in den Kategorien „Freibad“ und „Freibad mit Überdachung“ gewonnen.

Diesen gemeinsamen Preis der europäischen Schwimmbadbranche für die schönsten privat genutzten Außen- und Innenpools sowie Whirlpools und Wellnessanlagen verleiht der europäische Schwimmbadverband EUSA (European Union of Swimming Pool and Spa Associations) in Kooperation mit dem Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) seit 2013 jährlich.

Das mit der Goldmedaille prämierte Hallenbad hat die Entscheider vor allen Dingen durch ein „außergewöhnliches Händchen“ für Stein-, Licht- und Technikgestaltung beeindruckt. SSF.Pools by KLAFS habe hochwertige Materialien und anspruchsvolle Technik mit ästhetischem Gespür zu einem handwerklichen Meisterstück zusammen gefügt.

Das preisgekrönte Freibad überzeugte die Jury, weil ein stimmiges Gesamtkonzept gelungen sei. Der Pool passe zum Hause, die Farb- und Formwahl harmoniere. Die Technik sei erstklassig und soweit „versteckt“, dass einladende Gemütlichkeit im Vordergrund stehe. Geschickt habe SSF.Pools by KLAFS Designelemente integriert und das Sonnensegel als stylischen Hingucker inszeniert.

Der Außenpool mit Überdachung hat das Rennen aufgrund einer erfolgreichen Komposition von Energieeffizienz und Zweckmäßigkeit einerseits und elegantem Design andererseits gemacht. Gekonnt habe SSF.Pools by KLAFS Terrasse und Pool auf unterschiedlichen Ebenen platziert und so Weite und einladende Großzügigkeit geschaffen.

Am EUSA-Award 2017 nahmen rund 100 Objekte aus acht Ländern teil. Preisrichter aus elf Ländern vergaben für jede einzelne Poolanlage Punkte, aus der Addition dieser Punkte ergibt sich dann das Gesamtergebnis. Das Besondere am EUSA-Award: Es ist ein Wettbewerb, in dem „die Besten der Besten“ gekürt werden. Denn in der Regel schicken die nationalen Verbände die Gewinneranlagen ihrer jeweiligen Schwimmbadpreise ins Rennen. So auch in Deutschland. Der EUSA-Award ist also nicht die einzige Auszeichnung für SSF.Pools by KLAFS. Im vergangenen Jahr überzeugte das Unternehmen bereits die Preisrichter des bsw-Awards, des nationalen Pendants zum EUSA-Award.

Auch beim EUSA-Award zählte SSF.Pools by KLAFS bereits mehrfach zu den Preisträgern: 2013 gingen zwei der begehrten Trophäen (Gold und Bronze in der Kategorie „Hallenbäder“) an die Pool-Experten der KLAFS Unternehmensgruppe, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, 2014 war es der silberne EUSA-Award in der Kategorie „Hallenbäder“.


Zurück zur Übersicht